Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neues Kursformat 3 – Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten beim Tier – Atlas und Körper in Balance

17. Oktober 2019 @ 9:00 - 20. Oktober 2019 @ 17:30 CEST

| 1200€

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Dies ist der 3. Teil der Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten.

Dieser Teil der Ausbildung wird Dich befähigen, mit spezifischen Klangcodes zu arbeiten, die zunächst den Atlas (1. Halswirbel) beim Säugetier über eine gesunde Ausrichtung informieren. Zusätzlich wird dem Körper Information vermittelt, die ihm hilft, sich in einer gesunden Körperstatik neu zu finden.

Die Grundausbildung zur Arbeit am Tier ist einer von 3 Teilen, aus denen sich die gesamte Ausbildung zum Dao-Tha Klangcode Therapeuten zusammensetzt. Für eine wirksame Arbeit an Mensch und/oder Tier ist es notwendig, alle 3 Teile zu besuchen. Erst danach bist Du ein voll ausgebildeter Dao-Tha Klangcode Therapeut und kannst Dich mit dieser Arbeit selbstständig niederlassen. Weitere Information zu den Gründen und Zusammenhängen  findest Du weiter unten.

Dieser Teil der  Gesamtausbildung zum Klangcode Therapeuten wird Dich befähigen, mit spezifischen Klangcodes zu arbeiten, die zunächst den Atlas (1. Halswirbel) beim Säugetier über eine gesunde Ausrichtung informieren. Und unsere Erfahrung hat gezeigt, dass in vielen Fällen, wo man so nicht weiterkommt, die Arbeit für den Atlas der sinnvolle nächste Schritt ist!

Die Ausbildung beinhaltet unter anderem einen Tag mit Rieke Petersen:
Das Pferd und seine Körpersprache kennenlernen.

Das Kursformat, die Ausbildung in 3 Abschnitten anzubieten, ist neu, deshalb bieten wir bei den ersten Kursen, die noch in diesem Jahr stattfinden, eine Preisreduktion an:
a) Ausbildung zur Arbeit am Tier: 17.- 20.10.2019: (statt 1200€) 990€
b) Ausbildung zur Arbeit am Menschen -online-: 21. – 24.11.: (statt 990€) 880€
c) Grundkurs universelle Klangcodes -online- : 5. und 6.12.: (statt 220€) 210€

Weitere Informationen zum Kurs und zur Ausbildung:
Bitte hier klicken ….