Skip to content

AusbildungDao-Tha Klangcode Therapeut

Die Arbeit mit Klangcodes kann eine gute Ergänzung zu jeder anderen Arbeit für den Menschen sein – dann kann man alle Angebote, die ich mache, als Fortbildungen ansehen.

Es ist aber auch möglich, sich ausschließlich mit den Klangcodes und den Informationen, die sie enthalten, selbstständig zu machen. Es gibt sogar die Möglichkeit, unter bestimmten Bedingungen einen Titel als Gesundheitsberater/in ohne weiteren Zeitaufwand und zu sehr geringen Kosten zu erwerben.

Die Akademie „Natürlich Gesund e.V.“ nennt folgende mögliche Folgeerscheinungen von instabilem Atlas und Halswirbelsäule: PDF Dokument anschauen

Mehr zum Thema: Atlas und Körper in Balance

Grundausbildung

Universelle Klangcodes 1

Dauer 5 Videos (insgesamt 168 Minuten)
Kosten 210€

Die hier vermittelten Klangcodes sind sofort anwendbar in der eigenen Praxis für diejenigen, die mit Mensch und Tier arbeiten, sei ...

Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten beim Menschen

Dauer 3 Tage
Kosten 790€

Zur Ausbildung gehört es, dass du zumindest eine erste Session in Dao-Tha Klangcode Therapie für den Atlas vor Beginn der ...

Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten beim Tier

Dauer 3 Tage
Kosten 790€

Zur Ausbildung gehört es, dass du zumindest eine erste Session in Dao-Tha Klangcode Therapie für den Atlas vor Beginn der ...

Aufbaukurse für Dao-Tha Klangcode Therapeuten

Diese Kurse sind nur für bereits ausgebildete Dao-Tha Klangcode Therapeuten. Diese Fortbildungsveranstaltung besteht aus 2 Teilen. Der 1. Teil (Universelle Klangcodes 2) ist über den Shop erhältlich und ist Voraussetzung zum Besuch des 2. Teil (Erweiterung der spezifischen Klangcodes), der live veranstaltet wird.

Aufbaukurs Teil 1 - Universelle Klangcodes 2

Dauer 4 Videos, insg. 70 Minuten
Kosten 160€

Erster Teil – Universelle Klangcodes Erweiterung der Möglichkeiten, universelle Klangcodes in allen Bereichen, beruflich wie privat, für Mensch und Tier, ...

Aufbaukurs Teil 2 - Erweiterung der spezifischen Klangcodes

Dauer 2,5 Tage
Kosten 540€

Zweiter Teil – spezifische Klangcodes Ergänzende Klangcodes für die Behandlungen, die in der Grundausbildung gelehrt werden. Die Erfahrung zeigt, dass ...

Erfahrungen & Impressionen

Einen herzlichen Dank an Simrath Kaur für diesen kleinen Eindruck von der Ausbildungswoche Sommer 2018 in Süderbrarup.

Erfahrungsbericht von Brigitte Jham
Seit 3 ½ Jahren wohne ich in einem sehr kleinen, gottverlassenen Dorf. Zufällig fand ich auf „welt.im.wandel.tv“ Vorträge von Elisabeth Westermann über Klang-Codes. Sie erwähnte auch das 2x im Monat staffindende gemeinsame Singen von Klang-Codes für den Planeten Erde und seine Bewohner. Seit Oktober singe ich nun gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter diese Klänge. Es geht mir seither viel viel besser, ich fühle mich nicht mehr so verlassen . Das gemeinsamen Singen und das Verankern der Klang-Codes hat auch bewirkt, dass sich in meinem Haus eine Gemeinschaft gebildet hat. Ich sehe auch, dass die Menschen in meiner näheren Umgebung von der Fülle profitieren und gut versorgt sind. Dadurch hat der Stress für mich nachgelassen Persönlich fühle ich mich seither wohler und mein Leben verläuft harmonischer. Vielen Dank an Frau Elisabeth Westermann.
- Brigitte Jham
Erfahrungsbericht von Sybille
Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich die Organe Session schon mehrmals erhalten habe. Offensichtlich war das jedoch noch nie so umfangreich. Bei etwa 3 Codes hintereinander zeigte mein System eine starke Reaktion. Eine Art Befreiung. Emotional war so etwas da wie: Ahhhh! Endlich! Nachdem Du Dich verabschiedet hattest flutete eine Welle von Energie (oder waren es mehrere?) mein System. Ich war sehr energiegeladen und konnte lange nicht einschlafen. Nachts bin ich auch einmal aufgestanden und war eine Weile wach. Aus dem Darm gingen unglaubliche Mengen Wind heraus.
- Elisabeth Westermann
Erfahrungsbericht von Fay

“Philip klagt immer seltener über Rückenschmerzen! Ich meine er geht nicht mehr so häufig auf seinen Zehenspitzen. Lucas entdeckt immer wieder, wie gängig seine Bewegungen im Halsbereich sind und dass er einen entschieden größeren Sehradius hat.

Und mir geht es klasse. Der Kopf hat noch nie so gut gesessen :-). Ich schlafe seit dem Balancing ohne Kissen, nur ein Tuch zwischen Schulter und Kopf. Die rechts Kippung meines Kopfes ist spürbar und sichtbar nicht mehr da.”

- Fay aus NRW und ihre Söhne
Erfahrungsbericht von Christel Pagel

“Inzwischen habe ich viele Menschen besungen – und das ist soooo schön! Mehrere haben danach gesagt, der Kopf sei leicht. Zwei haben sich mindestens 3 Tage lang ungewöhnlich glücklich, zufrieden… gefühlt. Spannend war das Besingen einer Inderin, meiner Schwiegertochter in spe. Bei ihr war sehr wenig zu Reinigen und zu Klären. Der Atlas war nur leicht verschoben, obwohl sie als Reiterin schon mehrere Reitunfälle hatte. Sie hat viele der Klangcodes aus der Meditation erkannt bzw sie haben sie an indische Meditationen erinnert. Also Besingen sich die Inder bei den Meditationen “unbewusst” selbst. Das wundert mich nicht…”

- Christel Pagel
Erfahrungsbericht von Maja

Der gestrige Abend war wieder eine Bereicherung und ich kann es kaum in Worte fassen, was das Singen der Klangcodes in mir auslöste. Das war kein Sturm sondern ein Orkan. Jede Zelle vibrierte und das die ganze Nacht bis in die Morgenstunden hinein. Es half keine kalte Dusche. Meditation war nicht möglich. Ich ließ es geschehen. Später am Morgen, empfand ich eine tiefe Dankbarkeit für mein Leben auf diesem wunderbaren Planeten, Mutter Erde und ich fühlte mich so umarmt als würde mich ein Engel umhüllen. Ich ging raus in die Natur. Atmete alles in mein Herz und fühlte wieder diese Dankbarkeit und die Verbundenheit.

Herzlichen Dank an Elisabeth Westermann für diese wunderbare Gelegenheit dies erleben zu dürfen.

Lieben Gruß

Maja

- Maja
Erfahrungsbericht von Cornelia Merz
Herr B. (58) arbeitet seit 25 Jahren auf Montage. Die schwere körperliche Arbeit führte mittlerweile zu starker Erschöpfung und u.a. dazu, dass er Schmerzen beim Knien auf dem Boden hatte (z.Bsp. wenn Beton aufzubringen war). Außerdem trug er Einlagen in den Schuhen, um eine Hüftfehlstellung auszugleichen. Am Tag nach der Atlas-Korrektur fühlte er sich wesentlich leistungsfähiger, es fiel ihm leichter längere Zeit zu knien und in den Pausen regenerierte der Körper optimaler. Nach ca. einer Woche hatte er das Gefühl, seine Schuhe ohne Einlagen benutzen zu können. Liebe Grüße Cornelia
- Cornelia Merz

Hier findest Du meine Telegram Kanäle

Dao-Tha Klangcode Akademie

Dies ist ein Kanal zur Information für Interessenten an der Klangcode Arbeit. Es werden Interviews und Videos geteilt, sowie kurze Information zu Veranstaltungen. Fragen können im Chat gestellt werden.

Codes of joy

Dao Tha Klangcode Akademie: Elisabeth teilt Einsichten, unterstützende Ideen, Anregungen & Klangcodes