Ausbildungs Beschreibung

Neues Kursformat 2: Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten beim Menschen – Atlas und Körper in Balance

Dies ist der 2. Teil der Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten.

Dieser Teil der gesamten Ausbildung wird Dich befähigen, mit spezifischen Klangcodes zu arbeiten, die zunächst den Atlas (1. Halswirbel) und das Steißbein des Menschen über eine gesunde Ausrichtung informieren. Zusätzlich wird dem Körper Information vermittelt, die ihm hilft, sich in einer gesunden Körperstatik neu zu finden.

Diese Ausbildung wird Dich befähigen, mit spezifischen Klangcodes zu arbeiten, die zunächst den Atlas (1. Halswirbel) und das Steißbein des Menschen über eine gesunde Ausrichtung informieren. Zusätzlich wird dem Körper Information vermittelt, die ihm hilft, sich in einer gesunden Körperstatik neu zu finden.

Die Grundausbildung zur Arbeit am Menschen ist einer von 3 Teilen, aus denen sich die gesamte Ausbildung zum Dao-Tha Klangcode Therapeuten zusammensetzt. Für eine wirksame Arbeit an Mensch und/oder Tier ist es notwendig, alle 3 Teile zu besuchen. Erst danach bist Du ein voll ausgebildeter Dao-Tha Klangcode Therapeut und kannst Dich mit dieser Arbeit selbstständig niederlassen. Weitere Information zu den Gründen und Zusammenhängen findest Du weiter unten.

Folgendes wird Dir in der Grundausbildung zur Arbeit am Menschen vermittelt:

  • Die Bedeutung der Atlasfehlstellung beim Menschen, wie man sie erkennt, testet, ertastet und mit Hilfe der Klangcodes eine Korrektur der Drehung und Kippung ermöglichen kann.
  • Anatomische und physiologische Grundlagenvermittlung, speziell auf den Atlas und die gesamte Körperstatik bezogen
  • Erlernen und Üben der Klangcodes als Information zur Korrektur der Fehlstellungen von Atlas- und Steißbeinregion, sowohl physisch als auch auf allen feinstofflichen Ebenen, emotional, mental, energetisch und spirituell.
  • Erlernen und Üben der „Behandlungen“ an Atlas, Wirbelsäule und Steißbein.
  • Information über mögliche Reaktionen auf die Klangcode Sessions und in welcher Form wir Hilfe und Unterstützung im Selbstheilungsprozess anbieten können. Üben der Nachbehandlungen.

Der Körper, sowie auch alle seine feinstofflichen Ebenen, emotionales, mentales und spirituelles System erhalten zahlreiche Zusatzinformationen, um sich neu, gesund finden zu können. Weitere detaillierte Information über Inhalte und Ablauf der Ausbildung hier: Details zur Ausbildung

Kosten für diesen Teil der Grundausbildung:
Bei Online Veranstaltungen:     990 Euro
Bei Präsenzveranstaltungen: 1.200 Euro

Es ist sinnvoll, wenigstens einen der  Teile der Grundausbildung in direkter Präsenz mit mir zu besuchen. Sonderregelungen, auch in Bezug auf die Preisgestaltung, sind in Einzelfällen möglich. Sprich mich dann bitte gesondert an.   .

Die gesamte Ausbildung hat 3 Teile,
die im Allgemeinen getrennt voneinander vermittelt werden. Sie bauen nicht unbedingt aufeinander auf, sodass es möglich ist, jederzeit mit einem dieser Teile in die Ausbildung einzusteigen:

  • Grundkurs universelle Klangcodes. Online Fortbildung an 2 aufeinanderfolgenden Tagen. Weitere Informationen: Bitte hier klicken ….
  • Grundausbildung zur Arbeit am Tier. Dieser Teil der Ausbildung wird sowohl online als auch als Präsenzveranstaltung, meist im Singing Heart Center in Süderbrarup angeboten. Nähere Information zu diesem Teil der Ausbildung: Bitte hier klicken ….
  • Grundausbildung zur Arbeit am Menschen. Dieser Teil der Ausbildung wird sowohl online als auch als Präsenzveranstaltung, meist im Singing Heart Center in Süderbrarup angeboten. Nähere Information hierzu siehst Du weiter oben.

Nach Abschluss aller drei Teile erhältst Du ein Zertifikat und kannst  Dich als Dao-Tha Klangcode Therapeut/in selbstständig niederlassen.

Das Angebot, die Ausbildung in 3 Teilen zu absolvieren, ist neu und wird in diesem Herbst (2019) das erste Mal so angeboten. Es ermöglicht Dir, die Arbeit mit Klangcodes stufenweise zu lernen und anzuwenden.

Ein bis zweimal im Jahr wird weiterhin eine Gesamtausbildung in 7 – 8 Tagen am Stück angeboten. Diese umfasst alle drei oben erwähnten Teile und ist gleichzeitig als ein Retreat geplant mit längeren freien Zeiten zur Integration und Erholung.

Die Gesamtausbildung, gleichgültig ob sie in Teilen absolviert wird, oder als Ganzes in Form des erwähnten Retreats, beinhaltet immer die Arbeit an Mensch und Tier.

Bei Pferd und Reiter ist leicht einzusehen, dass dies sinnvoll ist, aber auch bei anderen Tieren gibt es Wechselbeziehungen zwischen Tier und Besitzer. Viele Klangcodes für Tiere sind außerdem für die Arbeit am Menschen ebenfalls sehr wichtig. Das gilt insbesondere dann, wenn es sich um frühkindliche Störungen oder Themen aus dem Bereich des Instinktes handelt, die oft in engem Zusammenhang mit der Atlasfehlstellung stehen.

   .

Mehrere Male im Jahr wird dann auch ein Aufbaukurs zur Arbeit an Mensch und Tier angeboten. Wenn Du mit der Klangcode Therapie arbeiten möchtest, ist es sehr sinnvoll, auch diesen vertiefenden Kurs zu besuchen, weil er wichtige Information vermittelt, die Du brauchen wirst, wenn Du mit Mensch und/oder Tier auf Dauer arbeiten möchtest. Information zum Aufbaukurs findest Du hier ….

Termine finden sich unter Veranstaltungen.

Impressionen aus der Ausbildung

Erfahrungen

Erfahrungsbericht von Sonja Messner

Mein Name ist Sonja Messner. Seit 10 Jahren bin ich Gesundheitsberaterin für Rücken, Füße und Gelenke und nun auch seit einem guten Jahr Klangcode-Therapeutin für Menschen und Tiere.

Die Ausbildung zur Klangcode-Therapeutin habe ich gemacht, weil die allgegenwärtige Atlasproblematik auf diese Weise total problemlos und schnell angegangen und behoben werden kann.

Die einzelnen Seminare, ein Eintauchen in eine, – für mich -, völlig neue

Welt, fanden in einer sehr angenehmen und unvoreingenommenen Atmosphäre statt. Sie waren so gestaltet, dass die Wirkung der Klangcodes, auch bei einer ungeschulten Stimme und ohne musikalische Vorbildung meinerseits, für mich zur Gewissheit wurde.

Die einzelnen Klangcodes und Stimmübungen wurden ausführlich besprochen und geübt. Die Hintergründe der Atlasproblematik sind von Frau Westermann gut verständlich und bei Fragen mit viel Geduld erläutert worden.

Von Anfang an faszinierte mich die Wirkung der Klangcodes, die sehr oft sofort spürbar ist, denn die Klangcode-Arbeit wirkt unmittelbar auf die einzelnen Menschen und Tiere. Ja, Tiere reagieren ebenso auf die Klangcodes mit Erleichterung und Entspannung, die sie durch das Atlas Balancing erfahren.

Viele Kunden erzählen von der sofortigen und erleichternden Wirkung. Sie sind fasziniert und begeistert. Es tut gut zu sehen, wie Menschen und Tiere die spontane Erleichterung und Entspannung erfahren dürfen, die sich interessanterweise auch auf mich überträgt.

Nach getaner Arbeit habe ich immer das Gefühl, das Beste für die jeweiligen Kunden gegeben und getan zu haben.

Sonja Messner

<< Zurück
Weiter >>