Ausbildungs Beschreibung

Grundausbildung zum Klangcode Therapeuten.
Atlas und Körper in Balance

In der Grundausbildung ist der Grundkurs „Universelle Klangcodes“ enthalten.

Diese Ausbildung wird Dich befähigen, mit spezifischen Klangcodes zu arbeiten, die zunächst Atlas (1. Halswirbel) und Steißbein über eine gesunde Ausrichtung informieren. Zusätzlich wird dem Körper Information vermittelt, die ihm hilft, sich in einer gesunden Körperstatik neu zu finden.

Diese Ausbildung beinhaltet immer die Arbeit an Mensch und Tier.

Bei Pferd und Reiter ist leicht einzusehen, dass dies sinnvoll ist, aber auch bei anderen Tieren gibt es Wechselbeziehungen zwischen Tier und Besitzer. Außerdem sind viele der Klangcodes für die Tiere auch beim Menschen anwendbar.

Der Körper, sowie auch alle seine feinstofflichen Ebenen, emotionales, mentales und spirituelles System erhalten zahlreiche Zusatzinformationen, um sich neu, gesund finden zu können. Weitere detaillierte Information über Inhalte und Ablauf der Ausbildung hier: Details zur Ausbildung

Gebühr: 2800€ , Dauer: 7 Tage.

Sonderregelungen sind in Einzelfällen möglich, z.B. wenn Du diese Arbeit in einem besonderen sozialen Umfeld anbieten oder nur für Dich selbst lernen möchtest. Sprich mich dann bitte an.

Zum Vergleich: Nach meinen Recherchen kostet jede andere vergleichbare Ausbildung, bei der auch lediglich und ausschließlich am Atlas gearbeitet wird, zwischen 5.000€ und 20.000€ für 6 bis 7 Tage.

Termine finden sich unter Veranstaltungen.

Impressionen aus der Ausbildung

Erfahrungen

Erfahrungsbericht von Sonja Messner

Mein Name ist Sonja Messner. Seit 10 Jahren bin ich Gesundheitsberaterin für Rücken, Füße und Gelenke und nun auch seit einem guten Jahr Klangcode-Therapeutin für Menschen und Tiere.

Die Ausbildung zur Klangcode-Therapeutin habe ich gemacht, weil die allgegenwärtige Atlasproblematik auf diese Weise total problemlos und schnell angegangen und behoben werden kann.

Die einzelnen Seminare, ein Eintauchen in eine, – für mich -, völlig neue

Welt, fanden in einer sehr angenehmen und unvoreingenommenen Atmosphäre statt. Sie waren so gestaltet, dass die Wirkung der Klangcodes, auch bei einer ungeschulten Stimme und ohne musikalische Vorbildung meinerseits, für mich zur Gewissheit wurde.

Die einzelnen Klangcodes und Stimmübungen wurden ausführlich besprochen und geübt. Die Hintergründe der Atlasproblematik sind von Frau Westermann gut verständlich und bei Fragen mit viel Geduld erläutert worden.

Von Anfang an faszinierte mich die Wirkung der Klangcodes, die sehr oft sofort spürbar ist, denn die Klangcode-Arbeit wirkt unmittelbar auf die einzelnen Menschen und Tiere. Ja, Tiere reagieren ebenso auf die Klangcodes mit Erleichterung und Entspannung, die sie durch das Atlas Balancing erfahren.

Viele Kunden erzählen von der sofortigen und erleichternden Wirkung. Sie sind fasziniert und begeistert. Es tut gut zu sehen, wie Menschen und Tiere die spontane Erleichterung und Entspannung erfahren dürfen, die sich interessanterweise auch auf mich überträgt.

Nach getaner Arbeit habe ich immer das Gefühl, das Beste für die jeweiligen Kunden gegeben und getan zu haben.

Sonja Messner

<< Zurück
Weiter >>